1 Min Druckversion

Wie folgt man einem Autor/Profil im Fediverse

Eine der Funktionen auf ContentNation.net ist die (teilweise) Fediverse Anbindung.
Das bedeutet man kann einem Kreativen auf der Plattform ContentNation.net selbst mittels einem kostenlosen Account folgen
oder auch mit einem Fediverse Account ohne lokalen Benutzer, oder beidem.
Der ContentNation.net Account hat ein paar Vorteile, aber beides funktioniert.

Wie folge ich einem Profil?

Wenn du bereits das Fediverse kennst, brauchst du vermutlich keine Erklärung, aber für die anderen Leser ein kurzer Ausflug:

Das Fediverse ist eine Gruppe von Seiten und Diensten, die eine gemeinsame Sprache sprechen (technischer Server zu Server Kram),
so dass diese Dienste zusammen arbeiten. Die Dienste sind Föderiert, das bedeutet sie werden von verschiedenen Personen unabhängig
von einander Kontrolliert. Im Gegensatz z.B. zu Twitter oder Facebook.
Ein positiver oder negativer Seiteneffekt ist, je nach Sichtweise, dass man für jede Domain eines Services einen  eigenen Account benötigt.
Ein paar beliebte Services sind Mastodon (Twitter-Alternative) oder Peertube (Youtube Alternative) und hoffentlich bald beliebt:
ContentNation.net als Blogging und Crowdfunding Plattform.
Dienste wie Mastodon können von jedem betrieben werden und um diesen Dienst dann zu benutzen muss man einen lokalen Account
anlegen. Manche Anbieter bieten mehrere Dienste unter der gleichen Domain.
Das Ergebnis ist der Username lautet aus @benutzername@domain_des_services .
Benutzernamen sind alleine nicht mehr eindeutig.

Profil folgen fortsetzung

Wenn Du nun einen Account auf einem beliebigen Service(Domain) im Fediverse hast, kannst du nach @profile@contentnation.net
suchen und bekommst die Möglichkeit diesem Nutzer/Gruppe zu folgen. Je nach verwendetem Dienst sieht es etwas anders aus,
aber am Ende gibt es dort einen Folgen-Knopf.

Einfach drücken und du siehst ab sofort alle neuen Artikel des Profils in deinem Newsfeed des Dienstes.