1 Min

Das J-K Flip-Flop

Das J-K Flip Flop basiert auf dem RS-Flip-Flop, ergänzt durch einen Taktfilter, bei dem R und S nur bei Taktwechsel von 0 auf 1 übernommen werden.

Der Vorteil eines J-K Flipflops ist, dass der für ein RS-Flip-Flop illegale Zustand R=1 und S=1 nun aktiv genutzt werden kann, um den Zustand umzuschalten.

Die Wahrheitstabelle für ein J-K-Flip-Flop ist:

CLK J K Q ^Q
0 X X Q (unverändert) ^Q (unverändert)
1 X X Q (unverändert) ^Q (unverändert)
0->1 1 0 1 0
0->1 0 1 0 1
0->1 1 1 ^Q (Wechseln) Q (Wechseln)

Hier zum herumspielen:

 

 

Soweit erstmal die Grundlagen der Logik-Elemente. Weiter geht es mit dem Taktsignal