Directly jump to the content and enable reader mode
Cartoon einer braunen Maus und eines schwarz-weißen Stinktiers auf einer rot-braunen Rennbahn, beide bereiten sich auf den Start vor, glückliche Gesichter

have read aloud


Reading time: about 2 min Print version

Der tierische Wettkampf

Author: Martin Krefta

10..., 9…, die Zuschauer klatschten vor Begeisterung!

8..., 7..., die Menge war nicht mehr zu halten!

6..., 5..., die drei Gegner auf der Rennbahn schauten sich mit großen Augen um.

4..., 3..., nun rissen die Zuschauer ihre Arme in die Luft und schrien den Countdown mit!

2..., 1..., LOOOOOOOOS...

Der Ansagen Sprecher brüllte so laut in sein Mikrofon, dass eine Rückkopplung im Lautsprecher entstand.

Auf der Bahn wehte ein dicker, schwarzer Nebel, da unter den Zuschauerplätzen eine Teer Kanone abgefeuert wurde. Tobias lag mit zwei
Metern Vorsprung vorne, aber Lukas folgte auf dem Fuße. Max mit der Nummer zwei auf dem Rücken rannte mit kleinen Schritten schnell hinterher. Noch 50 Meter brauchten Tobias und Lukas zur Ziellinie, denn die beiden rannten auf gleicher Höhe nebeneinander. In 30 Metern Entfernung vom Ziel drehten sich die beiden um und sahen, dass Max noch weit hinten war. Sie wandten sich die Köpfe zu und blieben kurz vor dem Ziel stehen.

Die Maus und der Biber rannten mit kleinen und großen Schritten, aber auch Sprüngen auf das Stinktier zu. Der Biber Tobias, er war der größte und stärkste, legte sich auf den Boden, so dass die Maus und das Stinktier auf seinen Rücken krabbeln konnten. Tobias richtete sich auf und ging ganz gemächlich durch die Ziellinie und alle drei durchtrennten gemeinsam mit ihren Mäulern das Band, welches am Ziel von links nach rechts gespannt war.

Auf der anderen Seite erwartete sie jemand, nämlich ein großer brauner Bär, der aussah, als käme er gerade aus einer Kneipe. Der Bär war so riesig, er verdeckte mit seinem Körper beinahe den Fisch in einem Glas, einen kleinen weißen Hasen und einen roten Vogel. Die Zuschauer jubelten und schrien immer ein Wort:

TEAMBEREITSCHAFT! TEAMBEREITSCHAFT!

Es ist sehr wichtig, Freunde zu haben, aber man muss auch an andere denken und nicht nur an sich selbst. Die kleine Geschichte soll das vermitteln, Freundschaft und Zusammenhalt! Ich hoffe, dir/Ihnen hat meine Geschichte gefallen und du oder ihr gibst oder gebt mir ein Feedback. Frohe Ostern und bleibt gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Marin Krefta

Artikel veröffentlicht am am auf https://martinkrefta.de/2021/04/der-tierische-wettkampf

Artikel-Bild erstellt von Content Nation mittels Stable Diffusion.

0 comments

Our algorithm thinks, these articles are relevant: